RÜCKEN – RÜCKENSCHMERZEN

RÜCKENSCHMERZEN AUS DER SICHT DES ENERGETISCHEN HEILENS, GEISTHEILEN

 

Der Rücken mit seiner Wirbelsäule ist für den Menschen das zentrale Element des Körperbaus.

Unsere Wirbelsäule mit ihrer Muskulatur ist die Stütze für unseren aufrechten Gang. Sie vermag ungeheure Belastungen auszuhalten. Jede Bewegung, jede Haltung schafft eine neue Situation, welche die Muskulatur anders belastet.
Der Mensch funktioniert so wie er ist und achtet wenig auf sein Wohlbefinden und seine Körperhaltung. Er sitzt, liegt, arbeitet, hebt in allen Positionen und wundert sich, dass sich der Rücken mit Verspannungen, Blockaden und Schmerzen meldet.
Wenn man beachtet, dass auch seelische Probleme wie Ärger, Stress, Schulden, Ausweglosigkeit, usw. zu Hexenschuss, Bandscheibenvorfällen oder anderen Verspannungen führen können, so sollte man meinen, dass der Mensch spätestens hier zu denken beginnt.

Bei Rückenschmerzen gehen wir vielleicht zum Arzt und lassen uns eine Spritze geben oder wir nehmen ein muskellösendes Medikament. In der Regel sind die Schmerzen dann weg und die Beweglichkeit kommt nach und nach wieder.
Doch die Ursache der Rückenschmerzen, wird meist nicht ergründet und dementsprechend nicht behandelt.

Rückenschmerzen sind fast eine Volkskrankheit. Je älter wir werden, desto häufiger treten Schmerzen auf, und unsere Beweglichkeit schmilzt dahin, denn Bewegungen schmerzen ja.
Rückentherapien, Schmerzkliniken, Einlagen in den Schuhen, Operationen, Wirbelversteifung, und vieles mehr, sollen Abhilfe schaffen. Aufklären, das tut kaum jemand. Es heisst eher, „damit müssen sie leben, da kann man nichts machen“, oder „sie sind austherapiert“.

Unsere Wirbelsäule funktioniert nicht nur mechanisch, sondern sie reagiert auch auf seelische Aspekte. Die Lebensenergie fliesst durch die Wirbelsäule. Jeder einzelne Wirbel liefert diese Energie an seine zugehörigen Organe weiter. Sie ist Steuerungszentrum für die Lebensenergie. Unsere Haupt-Chakras, sind entlang der Wirbelsäule platziert. Ist diese krumm  ̶  krumm durch Verspannungen, Blockaden, Skoliose, oder andere Ursachen, so sind auch die Steuerungszentren nicht mittig und können ihre Funktion nicht richtig erfüllen. Die Lebensenergie fliesst nicht und ist blockiert. Das heisst, dass die betroffenen Organe unterversorgt und somit in Disharmonie sind. Dies wiederum kann die Basis für Krankheiten aller Art sein. Disharmonien können chronische Rückenschmerzen hervorrufen, welche auch im Liegen nicht abnehmen.

Der Arzt behandelt in einem solchen Fall die Symptome und kaum die Ursache.

Eine Behandlung auf der geistigen psychosomatischen Ebene sucht nach der Ursache und behandelt diese. Die Ursachen, welche die Rückenschmerzen auslösen, sind sehr vielfältig. Die geistige Heilung geht genau dahin, sucht die energetischen seelischen Blockaden und löst diese auf. ‘Die Geistige Aufrichtung‘ stellt die innere Ordnung wieder her, das heisst der Körper hat die Chance sich neu zu formieren. Verspannungen, Blockaden und Verkrampfungen jeglicher Art können sich so auflösen. Die spirituelle Wirbelsäule wird von Mustern befreit und Steuerungszentrum-Chakras kommen wieder in die Mitte  ̶  an ihren richtigen Platz. Organe werden wieder genügend mit Lebensenergie versorgt und können so ihre Tätigkeit wieder zu 100% aufnehmen. Bei physischen und mentalen Themen sowie bei emotionalen Belastungen wird das Gleichgewicht wieder hergestellt. Es wird eine Impulsgabe für kraftvolle Regenerations- und Selbstheilungsprozesse ausgelöst.
Der Geistheiler geht noch einen Schritt weiter, indem er den Körper geistig scannt und nach weiteren verborgenen Blockaden absucht. Auf diese Weise werden viele Ursachen Schritt für Schritt behoben. Selbstverständlich ist das Gespräch ein wichtiger Punkt, denn hier kommt oftmals Verborgenes zum Vorschein.

Einen Arzt ersetzen kann der Geistheiler nicht, aber er kann diesen unterstützen, zum Wohle des kranken Menschen. Ein Geistheiler kann nicht alle Ursachen beheben, denn er arbeitet mental, er analysiert nicht, er verschreibt keine Medikamente und er setzt diese auch nicht ab. Er kann auch keine Heilungsversprechen abgeben, denn dazu ist er nicht ausgebildet und autorisiert.

In diesem Sinn, lohnt es sich zu überlegen, welchen Weg bei einer Heilung gegangen werden sollte. Der Weg des Arztes oder des Heilers. Sinnvoll ist oftmals eine Kombination beider Wege.

Gib acht auf deinen Rücken. Hör auf ihn und lass es nicht so weit kommen, dass nichts mehr geht.

In diesem Sinne wünsche ich dir gute Gesundheit und viel Bewegung  ̶  und vielleicht einen Besuch bei uns im Therapiehuus. Insbesondere bevor du eine Operation zur Wirbelversteifung bewilligst. Vielleicht ist es eine energetische Blockade, welche dir Beschwerden macht.

Call Now Button
Share This