Quantenheilen

Quantenheilen ist eine Behandlungsart, bei welcher mit feinstofflicher Energie und Energiefeldern gearbeitet wird.
Behandlungsformen wie Handauflegen (Reiki) oder die Zwei-Punkt-Methode fallen unter Quantenheilen.
Energiefelder, welche zum Beispiel von Krankheiten, Gedanken oder Gefühlen erzeugt werden, sind für feinfühlige Menschen und Heiler in irgendeiner Form wahrnehmbar. Mittels spezieller Energiearbeit ist der Heiler, welcher als Mittler (Kanal) arbeitet, in der Lage eine Heilung anzustossen.
Eine Heilung geschieht da, wo sie passieren darf und wird vom hilfesuchenden Menschen selber ausgelöst.
Ein Heiler kann niemals ein Versprechen auf eine Heilung abgeben.

Ferndiagnostik mit Hilfe der Radiästhesie

Mit Hilfe einer speziellen Antenne (Lecherantenne), bei welcher man Schwingungen nach vorgegebenen Frequenzen (Grifflängen) einstellen kann, ist man in der Lage diese speziellen Schwingungen zu finden. Dies kann vor Ort oder auch aus der Ferne, mit einer guten Treffsicherheit, geschehen ...
Weiterlesen …

Clearing – Reinigung / Befreiung eines Körpers oder Hauses von fremden Energieformen

Bei einem Clearing wird Seelen, welche nach dem Tod ihres physischen Körpers den Weg nicht nach Hause gefunden haben, die Heimreise ermöglicht. Fremde Energieformen können in einem menschlichen Körper sein und so den Menschen in seiner persönlichen Entwicklung behindern. Wann ...
Weiterlesen …
 
Share This