Ferndiagnostik mit Hilfe der Radiästhesie

Mit Hilfe einer speziellen Antenne (Lecherantenne), bei welcher man Schwingungen nach vorgegebenen Frequenzen (Grifflängen) einstellen kann, ist man in der Lage diese speziellen Schwingungen zu finden. Dies kann vor Ort oder auch aus der Ferne, mit einer guten Treffsicherheit, geschehen. Auf diese Weise lassen sich Störfelder, welche einen Menschen krank machen können, finden, verändern oder harmonisieren.

Eventuelle Krankheitsauslöser können während einer Therapie gefunden und behandelt werden.
Abhilfe bringen kann eine Überprüfung von Erdstrahlen, Elektrosmog und bauphysikalischen Belastungen.
Gerne berate ich dich und leite dich, wenn nötig, an die richtige Adresse weiter.

Call Now Button
Share This